Vom Guten nur das Beste

Bodenseeobst, Obst welches nördlich und südlich der Alpen gedeiht, Obst aus dem Donau- oder Rhônetal … Die enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Obstlieferanten aus ganz Europa ermöglicht es uns, ausschließlich die besten Früchte aus den jeweiligen Regionen zu beziehen. Regelmäßig besuchen wir die Bauern vor Ort, um das Wachstum und die Qualität der Früchte zu kontrollieren. Ob Äpfel, Birnen, Zwetschken, Marillen u.v.m. – am Obsthof Leiblachtal wird ausschließlich beste Qualität verarbeitet.

Geschmack und Eigenschaft der Frucht unterscheidet sich nach Gattung und Sorte. So ist Birne nicht gleich Birne. Die Herkunft der Früchte und somit auch die verschiedensten klimatische Einflüsse spielen eine wichtige Rolle für die Entwicklung der Früchte und deren Charakter. Aus Regionen mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen stammen süße und extraktreiche Früchte mit blumigen Aromen. Aus niederschlagsreichen Gebieten hingegen stammt säurereiches, fruchtbetontes Obst mit ausgeprägtem Sortencharakter.