Der Obsthof Leiblachtal

Gutes kann nur aus gutem Entstehen – so ist die Qualität der Früchte und deren sorgfältige Verarbeitung maßgebend für die weitere Qualität von Edelbrand, Schnaps, Likör, Saft und Sirup. Mit dem Obsthof Leiblachtal wurde vor 3 Jahren die Möglichkeit geschaffen, den Früchten jene Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen. Diese große Aufmerksamkeit braucht es, um höchste Qualität hervorzubringen.

Am Obsthof Leiblachtal wird über Reifegrad, Optik und Zuckergehalt aber vor allem über das Zucker-Säure-Verhältnis und die Aromafülle der jeweiligen Frucht entschieden. Auf eine strenge Kontrolle und Auswahl sowie die rasche und saubere Verarbeitung der Früchte legen wir größten Wert. Denn nur so ist sichergestellt, dass ausschließlich das Beste in die Flasche gelangt.

Von Kernobst wie Williams-Christ-Birnen und Saubirnen über Steinobst wie Marillen, Zwetschken und Kirschen bis hin zu Beeren wie etwa Himbeeren, Heidelbeeren, Holunder, Vogelbeeren u.v.m. – verarbeitet wird ausschließlich gesunde Ware mit dem richtigen Reifegrad. Jede Frucht wird nochmals sorgfältig verlesen, ehe sie mit hauseigener Technik verarbeitet wird.